Zum Inhalt
Zur Navigation

Lange Nacht der Wissenschaften an der Freien Universität Berlin

Eintrittskarten für den 9. Juni 2018

Ticketvorverkauf zu ermäßigtem Preis

Neben den offiziellen Vorverkaufsstellen in Berlin und Potsdam können reguläre Tickets für Angehörige oder Freunde auch an der Freien Universität erworben werden. Der Vorverkauf zum ermäßigten Preis von 7 € wird voraussichtlich erst Ende Mai möglich sein, da der bisherige Verkaufsort (Kiosk Mensa-Foyer) kurzfrisitg weggefallen ist. Eine alternative Verkaufsstelle wird noch gesucht.. Vergünstigte Familientickets für 5 Personen können zum Preis von 18 € erworben werden.

Abendkassen an einzelnen Standorten

Während der Veranstaltung sind etliche Abendkassen eingerichtet - in gut erreichbaren geöffneten Häuser in Dahlem, auch am Universitätsklinikum Benjamin Franklin in Steglitz. Das Verkaufspersonal wird von der Berliner Koordination der Langen Nacht bereitgestellt und organisiert. Benötigt wird lediglich ein Tisch mit Stuhl und ausreichender Beleuchtung im Eingangsbereich der betreffenden Häuser. Die sonstige benötigte Ausstattung wird von den Kassierern der beauftragten Firma mitgebracht. Diese sind um 16.30 Uhr vor Ort und spätestens 16.45 Uhr verkaufsbereit.

Rechts finden Sie eine Adressliste sämtlicher Abendkassen. Ein Kassenstandort wird genau dann eingerichtet, wenn Besucher in der näheren Umgebung keine alternative Verkaufsstelle vorfinden.

Ticketkontrolle in offenen Häusern der Freien Universität

Die Besuchszähler und Ticketkontrolleure werden in diesem Jahr von den Firmen "Cinnamon" und Herzgut gestellt. Vereinbart ist als Ankunftszeitraum 16.30-16.45 Uhr vor Ort. Zu Veranstaltungsbeginn um 17 Uhr werden die Häuser geöffnet und mit der Kontrolle und Zählung wird begonnen.

Die von den Häusern benannten Ansprechpartner sollten bitte bei Ankunft des Personals sowie zum Veranstaltungsende einen Stundenzettel gegenzeichnen. Sinnvoll ist zu Beginn auch eine Weitergabe von grundlegenden Informationen (Wege zu einem Infostand, zu den Toiletten, weiteren Ein- und Ausgängen oder der Lage größere Veranstaltungsräume).

 

 

# *) Abendkassenstandorte *) Eingänge
3 Thielallee 63-67 (Hahn-Meitner-Bau) 2
4 Hittorfstraße 18 (TOPOI-Haus) 2
5 Goßlerstraße 2-4 (Konfuzius-Institut) 1
7a Habelschwerdter Allee 45 (Rostlaube) 1
7b Fabeckstraße 25 (Silberlaube) 2
9 Fabeckstraße 34-36 (Anorganische Chemie) 1
10 Takustraße 3 (Chemie) 1
12 Arnimallee 14 (Physik) 2
13 Takustraße 9 (Informatik) 1
20 Schmidt-Ott-Straße 13 (Wetterturm) 1
22B Malteserstraße 74-100 (Haus B) 1

Die Abendkassenstandorte sind mittlerweile endgültig festgelegt.

 

# * Abendkassen weiterer Einrichtungen
1 Ihnestraße 63-73 (Extern: MPI Molekulare Genetik)
16 Königin-Luise-Straße 19 (Extern: Julius Kühn-Institut)
21 Hindenburgdamm 30 (Extern: Charite Campus Benjamin Franklin)

*) Die Gebäude sind gemäß Lageplan nummeriert.

© Freie Universität Berlin | Feedback |
Stand: 25.04.18